Auberginen-Quiche

2016-03-31 20.07.57Diese Gericht ist die perfekte Vorspeise. Geschmacklich und auch optisch macht die Quiche richtig was her!

Zutaten:

1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
1 EL Kräuter der Provence
5 EL Olivenöl
1 EL brauner Zucker
1 Rolle Ziegenfrischkäse
1 Packung Quicheteig (runder Hefeteig)

Sonstiges:

1 Kuchen- oder Quicheform

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad (Umluft, sonst 220 Grad) vorheizen.
2016-03-31 19.41.17Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. In einer Schüssel 3 EL Öl, Kräuter der Provence, Knoblauch und Auberginenscheiben mischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Dann die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen lassen.

Die Kuchenform mit 2 EL Öl bestreichen und Zucker darüber streuen. Auberginenscheiben nebeneinander in die Form legen, darüber 2/3 des zerpflückten Ziegenkäse streuen. Anschließend 2016-03-31 19.43.38den Teig über die Form legen, leicht andrücken und ein paar mal mit der Gabel einstechen.

Im Ofen weitere 20 – 25 Minuten backen. Danach stürzen. Restlichen Ziegenkäse darüber streuen. Salzen, Pfeffern und servieren.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.