Eier-Hühnchen

2016-03-27 10.34.13Passend zu Ostern gibt es hier eine Mini-Deko, die blitzschnell gemacht ist. Der Zufall kam mir hier zu Hilfe, denn die Eierhälften entstanden beim Ausblasen, also ganz unabsichtlich…

Was brauchst du?

Eierschalen (Hälften)
Dekomoos (eventl. beim Blumenladen, meins ist von Woolworth) oder Ostergras
Dekohühner (meine sind vom dm)

Wie wird’s gemacht?

Die Eierschalen säubern (geht gut mit Spülmittel und/oder Essig). Eine kleine Menge Dekomoos oder Ostergras in die Schale drücken (es reicht wirklich sehr wenig). Ein Hühnchen reinsetzen. That’s it! Schnell und niedlich!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.